Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
resource

Von der Konnektivität zum Kontext

Die datengesteuerte industrielle Transformation in Ihrer Fabrik

From Connectivity to Context Whitepaper

Datenkontextualisierung ermöglicht wahrhaft transformative IIoT-Initiativen

Viele Hersteller haben Probleme mit Daten – sei es eine schlechte Datenverbindung oder Daten mit fehlendem Kontext und nicht-standardisierten Informationen. Industrie 4.0 verlangt aber von den Herstellern, dass die Daten einen Sinn ergeben und effektiv eingesetzt werden können. Diese Anforderung geht über reine Konnektivität hinaus und meint sichere, zuverlässige, standardisierte und kontextualisierte Daten, die ihrerseits wichtige Entscheidungen beeinflussen.

Um das Problem bedeutungsloser Daten beheben zu können, muss klar sein, wie wichtig Kontextualisierung ist. Daher muss die Kontextualisierung der Daten aus der Fabrik konsequent verfolgt werden. Nur dann können stagnierende Daten überkommen und sinnvolle Maßnahmen eingeleitet werden.

In unserem Whitepaper (in englischer Sprache) erfahren Sie alles über folgende Themen:

  • Was macht eine Industrie 4.0-fähige Fabrik aus.
  • Warum ist Kontextualisierung von entscheidender Bedeutung und der Grund dafür, dass viele Industrie 4.0 Projekte nicht die erhofften Vorteile bringen.
  • Wie kann Kontextualisierung konsequent umgesetzt werden, um transformative Entscheidungen treffen zu können.
  • Wie vereint die einzigartige IIoT-basierte MES-Plattform FactoryLogix® von Aegis’ kontextualisierte Daten, MES und Business Intelligence in einer Plattform.